Blog

Wo die Sonne scheint, ist oben!

Endlich wieder etwas genäht! Baustelle und Schule halten mich ganz schön auf Trab, weshalb meine Nähutensilien seit einiger Zeit mehr oder weniger gut verstaut vor sich hin schlummern. Ganz lasse ich es mir aber nicht nehmen – mein Hobby – und irgendwie habe ich es geschafft, zwischen Kartons, Staub und Arbeitsblättern meine Nähmaschinen zu verteilen, wenn auch nur kurzfristig. Denn irgendwann (hoffentlich bald!!!) bekommt alles wieder seinen Platz. Weiterlesen „Wo die Sonne scheint, ist oben!“

Blog

Einen hab ich noch…

Lange habe ich gesucht, bis ich endlich eine Stoffkombination beisammen hatte, die meinen Vorstellungen entsprach. Selten finde ich drei/vier Stoffe in einem Laden – egal welcher Stoffart – die wirklich gut zusammenpassen, vor allem wenn auch Muster mit im Spiel sind. Da bin ich wohl speziell wählerisch. Stoffpakete sind da eine gute Sache, allerdings sehe ich die in erster Linie immer nur für Kinderbekleidung. Meine vier Stoffe sind jedenfalls aus drei unterschiedlichen Geschäften. Weiterlesen „Einen hab ich noch…“

Blog

Shirt „Loveley Betty“

Basic Shirts kann Frau immer brauchen. Obwohl ich im Sommer Oversize-Varianten mehr schätze, hat es dieses Leiberl in meinen Schrank geschafft. Spätestens Ende August, wenn es abends schon kühler wird, ziehe ich gerne einen Cardigan über – und da fängt das Dilemma an: der weite Shirt-Ärmel schoppt sich hoch, der Ausschnitt schiebt sich mittig zusammen und diese gestauten Falten sind unbequem. Weiterlesen „Shirt „Loveley Betty““

Blog

Detailverliebt…

…ist diese ganz spezielle Bluse. Sie ist aus reinem Leinen, welches wunderschöne schmale, eingewebte Streifen hat. Das Schnittmuster der Bluse „Bellah“ von Prülla lag jetzt schon fast ein Jahr ausgeplottet bei mir herum und wird auch sicher noch einmal im Original genäht. Aber diesmal ist es ein Pattern-hack, denn ich habe einiges geändert und damit mein ganz spezielles Unikat kreiert. Weiterlesen „Detailverliebt…“