Blog

Shirt Greta

Cordula Mayr 01 Kopie

Nicht nur, dass es mir immer wieder passiert, dass ich mehr Stoffe kaufe als ich vernähen kann – schaffe ich es auch nicht, Reste von vernähten Stoffen einfach großzügig zu entsorgen. In Zeiten von Ausgangsbeschränkungen trifft es sich aber ganz gut – denn in solchen Notzeiten (als hätte ich es gewusst!!!!) findet sich dann doch immer etwas Brauchbares im Stoffschrank.

Cordula Mayr 03 Kopie

Voller Freude machte ich mich an den Zuschnitt von diesem Shirt mit tiefem V-Ausschnitt. Bei den Ärmeln wurde der Stoff schon etwas knapp – die wurden einfach um 3cm kürzer als im Schnitt vorgesehen. Alles ging sich wunderbar aus, Frau war zufrieden und stellte sich schon ein rein weißes, schlichtes Basic-Teil vor, das überall dazu passt.

DSC_0653 Kopie

Die Ernüchterung kam am nächsten Tag, als ich feststellte, dass mir die Hälfte der Belegteile fehlte. Hmmm.

Cordula Mayr 02 Kopie

Weiße Jerseyreste waren nicht aufzustöbern – zumindest nicht in ausreichender Größe – also suchte ich sämtliche Reste durch. Letztendlich fiel mir dieser Leo-Jersey in die Hände, den ich damals als Jackenfutter verwendet hatte.

DSC_0650 Kopie

Knapp – aber doch – gingen sich die beiden Belege aus. Die Armbündchen wären auch noch schön daraus gewesen, aber es reichte nur mehr für ein Emblem auf einem Ärmel.

Eine Zeit lang war ich sogar so irre, dass ich nicht einmal diese seitlichen, schmalen Jerseystreifen wegwerfen konnte (was ich mittlerweile großzügig mache – ja, ich bessere mich!)

Von dem Leostoff waren sie jedenfalls noch vorhanden!?!?! Aber hey – daraus konnte ich immerhin noch ein schmales Fakebündchen fitzeln!!! Das wollte wohl so sein.

DSC_0739 Kopie

Diesmal wanderten aber wirklich alle Reste der Reste in die Mülltonne! Ich schwöre!

Macht’s gut! Alles Liebe,

Cordi

 

Facts:

Shirt: GRETA von Ki-ba-doo aus Baumwolljersey (Variante mit tiefem Ausschnitt und mittellangem Ärmel, leicht gekürzt)

Hose: NESSA von Schnittgeflüster aus Jeansjersey (mein Blogbeitrag dazu ist hier)

 

verlinkt mit Du für Dich am Donnerstag, Create in Austria, Linkparty Shirts der MODEWERKSTATT

 

 

 

14 Kommentare zu „Shirt Greta

  1. Gut, dass nicht genug weißer Jersey da war. Die Kombi mit dem Leomuster sieht sehr cool aus!
    Ich schmeiße inzwischen etwas rigoroser weg, weil ich inzwischen mehrere Kisten mit Fitzeln habe, die mich irgendwie blockieren.

    Liken

  2. Ich bin sprachlos. Klasse Shirt. Und gut, dass der Stoff nicht gereicht hat – das Ärmel Abschluss gefällt mir sehr sehr gut. Viel Freude beim Tragen. LG Mandy

    Liken

  3. Dein Shirt ist wunderschön. Eine gelungene Kombination von Neuem mit Gesammeltem. Ich gestallte manchmal auch auf diese Art. Es bereitet mir große Freude. Einen lieben Gruß von der Gärtnerin mit dem gruenen Daumen.

    Liken

  4. Och, mein erster Kommentar ist weg. Ich finde deine Greta einfach klasse. Gerade mit dem abgesetzten Leo Stoff an V-Ausschnitt ind am Bündchen ist es ein Wow Bekleidungsstück. Einfach genial, es steht dir wunderbar. Dezent aber Schick ! Mit deinem Nähbeispiel hast du mich überzeugt das Schnittmuster zu kaufen. Es ist doch gut, wenn man passende Reste hat *lach*

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s